Der Windows Gott Modus

Viele Windows-Anwendungsmöglichkeiten stehen nicht im Handbuch. Dazu gehört der sogenannte „GodMode“, der Ihnen einen Überblick über alle Windows-Einstellungsmöglichkeiten gibt. Die nachfolgende Anleitung gilt für Windows 7, 8, 8.1 und 10:

Rufen Sie das Desktop von Windows auf. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und erstellen Sie einen neuen Ordner. Benennen Sie diesen neuen Ordner so:

Alle Aufgaben.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Die Datei wird nach der Benennung mit dem Systemsteuerungs-Symbol dargestellt. Mit Doppelklick auf die Datei öffnet sich der GodMode, unter dem Sie einen Überblick über alle Windows-Einstellungsmöglichkeiten erhalten.